Camps

Liebe Mitglieder, SpielerInnen, Eltern und Freunde des Roßdörfer Basketballsports.

Am 12. März haben der Deutsche Basketballbund und der Hessische Basketballverband entschieden den gesamten Spielbetrieb aufgrund der Corona Pandemie mit sofortiger Wirkung einzustellen. Die aktuelle Basketballsaison ist damit zu Ende.

Trainingsbetrieb

Unser Vorstand hat am 12. März direkt getagt und beschlossen auch den Trainingsbetrieb vorerst bis zu den hessischen Schulferien, d.h. dem 3.April einzustellen. Da in den Osterferien ebenfalls kein Trainingsbetrieb geplant war ruht der Ball bis nach den hessischen Osterferien, also dem 19.April.

Mitternachtsbasketball

Diese Maßnahme schließt auch das geplante Mitternachtsbasketball am 28.März mit ein.

Skylinersfahrt am 29.März

Auch die geplante Skylinersfahrt vom Förderverein JungTorros e.V. entfällt.

Camp in den Osterferien

Das „EnviroChemie“ Basketball Ostercamp wird ebenfalls abgesagt. Alle Familien erhalten gesondert noch eine Informationsmail diesbezüglich.

Jahreshauptversammlung Abt. Basketball

Die für den 19.März angekündigte Jahreshauptversammlung der Abteilung wird ohne Datum bis auf weiteres verlegt. Sobald ein neuer Termin zur Verfügung steht werden wir diesen direkt kommunizieren.

Weitere Schritte

Der Vorstand der Abteilung Basketball wird die Lage und Entwicklung in den nächsten Wochen genau verfolgen und bei sich ändernden Voraussetzungen entsprechend kommunizieren. Vorstände und Trainer sind, soweit nicht anders intern kommuniziert für die Spieler und Spielerinnen weiterhin die wichtigsten Ansprechpartner.
Bei Fragen kann sich jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gewandt werden.

Der Abteilungsvorstand

Die Roßdorf Torros laden ein zu ihren Basketballcamps mit freundlicher Unterstützung der Firmen Merck Deutschland und EnviroChemie. Vielen Dank an unsere Unterstützer und Namenssponsoren, ohne die solch aufwendige Events nicht möglich wären!

Basketballcamps in Roßdorfv1.2

Neujahrscamp 2020 - wie auch sonst sollte das neue Jahr starten?

2.Januar 2020, Sylvester gerade verdaut, begrüßt Camp-Headcoach David Heinrich über 30 Kinder und Jugendliche beim Neujahrscamp 2020, dem ersten von insgesamt vier geplanten Camps dieses Jahr. Unterstützt von den Coaches Matthias, Felix, Philipp, Christian und Stefan hatte man sich einiges einfallen lassen für die beiden Tage Camp. Auf T-Shirts und Preise wurde verzichtet, diesmal gab es Basketball pur! Auch beim Essen ging man mal einen anderen Weg - Peter und Carina kochten für die Camper und Coaches selbst und allen hat es geschmeckt! Der eine oder andere schwärmte noch beim Verlassen der Halle davon - vielen Dank an Peter und Carina, die das auf sich genommen haben! Und vielen Dank an das Obst- und Gemüseparadies Ephesus aus Ober-Ramstadt, das uns bei der Versorgung der Kids mit Gemüse und Obst entgegen gekommen ist.

Inhaltlich blieb man seiner Linie treu - Spiel, Spass und Überraschung, kein festes Konstrukt, eher Ideen sammeln und gemeinsam mit den Campern die Tage gestalten. 

38 Anmeldungen im ersten Versuch

Das war das letzte Camp 2019 und man freut sich schon auf 2020. Das Herbstcamp war mit 38 Anmeldungen bereits beim ersten Versuch schon nah an der Maximalgrenze. Am ersten Tag sagten die Coaches, das oberste Gebot sei es Spaß zu haben.Daher wurde der aus den letzten Camps entwickelte Wochenplan auch dieses Mal stets von Tag zu Tag auf die Kleingruppen maßgeschneidert nach dem Motto "fordern und fördern". Inhaltlich baute man auf den Grobthemen "Werfen", "Ballhandling", "Passen/Fangen" und "Defense" auf und die Coaches überlegten sich von Tag zu Tag neue Challenges und Drills, was sehr gut ankam.

"Das war das dritte Camp in diesem Jahr und das fünfte, was ich seit 2016 organisieren durfte. Wir lernen von Camp zu Camp dazu und verändern immer mal wieder etwas, um das Ganze frisch zu halten und um einfach neue Dinge auszuprobieren. Es freut mich sehr, das wir mittlerweile einen großen Stamm an Kids haben, die schon seit 2016 in die Camps kommen und das wir immer wieder neue Gesichter sehen! Mein Dank geht an unsere Coaches, ohne die solch ein Camp nicht möglich wäre und die Eltern, die uns nicht nur immer wieder ihre Kinder anvertrauen, sondern auch mit Obst und Gemüse beim Essen unterstützt haben. Ein ganz besonder Dank geht an Maria und Jana, die uns eine Menge Arbeit abseits vom Feld abgenommen haben!", so der sportliche Leiter der Roßdorf Torros und Camp-Headcoach David Heinrich.

2020 will das Coaches-Team die diesjährigen Camps mit genau 110 Anmeldungen auf jeden Fall wiederholen und mit einem Angebot in den Winterferien noch einen draufsetzen - wir dürfen gespannt sein, wie dieses Angebot diesmal angenommen wird.

Sieger der einzelnen Challenges wurden

1:1-Challenge: Kian (Seniors)

Skillz-Challenge:  Adrian (Juniors), Jona (Kids), Jonna (Rookies)

Bump-Champion: Adrian 

Best Shooter: Emilio (Seniors), Liam (Juniors), Shawn (Kids)

20191011 162036

 Sobald die Planungen für ein Angebot im Winter beendet sind, lesen hier als erstes darüber! Also dran bleiben auf www.rossdorf-torros.de 

Online-Anmeldung Herbstcamp 2019

Mo, 07.10. - 11.10.. (2.Ferienwoche), alle männlichen und weiblichen Jahrgänge U18 - U10

Camp-Leitung: David Heinrich - 01778047534 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingshalle: Zahlwaldhalle, Alte Dieburger Str., 64380 Roßdorf

Teilnahmegebühr: 120€ pro Kind, 105€ bei Mitgliedern im Jugendförderverein JungTorros e.V.

 Restplätze noch verfügbar!!!

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistung enthalten:

- Basketballbetreuung von 9 Uhr bis 17 Uhr, variable Abholung zwischen 16 Uhr und 17 Uhr

- Training in altersgerechten Kleingruppen, kein Alters-Mix

- warmes Mittagessen, sowie Getränke

- Camp T-Shirt

Erfolgreich mit knapp 30 Kids eine Woche Basketball erlebt

Mit der Erfahrung aus mehreren Ostercamps schickte sich das Torros-Trainerteam diesen Sommer an auch in den längsten Schulferien ein Angebot in Campform hinzukriegen. Es gab mehrere Skeptiker, doch die Mindestanzahl war schneller erreicht als bei manchem Ostercamp, was überraschte, aber auch erfreute.

Statt die große Masse einfach zu teilen ging man dieses Mal einen anderen Weg und gestaltete die Kleingruppen etwas leistungsgerechter und ging auch bei den beliebten Challenges und Spielen am Nachmittag den gleichen Weg, was eine qualitativ hochwertigere Arbeit ergab. Fünf Tage lang ging man die Themen Ballhandling, 1:1, Werfen, Passen/Fangen, Defense, kleine und große Spiele in verschiedenen Formen an und brachte sowohl groß als auch klein neue Aspekte im Basketball näher.

"Wir haben das Sommercamp zum ersten Mal veranstaltet und hatten gleich knapp 30 Teilnehmer, das ist phänomenal. Wir testen gerade neben dem Ostercamp verschiedene Formate für Ferien, als auch für die Schulzeit und bauen in jede Veranstaltung das Feedback ein, was wir bekommen. Mein besonderer Dank geht an Matthias, Peter, Danny und Philipp, die es geschafft haben eine Gruppe, wie sie typisch für ein Camp ist, leistungs - und altersgemäß völlig heterogen über fünf Tage nicht nur zu beschäftigen, sondern sportlich attraktiv zu betreuen. Ebenso danke ich allen Eltern für die Mitarbeit beim Aufräumen, Küchendienst oder Kuchen backen - das war absolut toll und ich kann jetzt schon sagen, dass das Sommercamp definitiv fest in den Torros-Basketballkalender kommt!", so der sportliche Leiter der Roßdorf Torros und Camp-Headcoach David Heinrich.

Sieger der einzelnen Challenges wurden

Skillz-Challenge: Kian (Seniors), Adrian (Juniors), Antonia (Kids)

Bump-Champion: Liam

Best Shooter: Paula (Seniors), Liam (Juniors)

Sommercamp2019v2

 Während das Sommercamp jetzt beendet ist, kündigt sich bereits das Herbstcamp 2019 an. Erneut fünf Tage Basketball bei den Torros, von Morgens bis Nachmittags! Mehr dazu auf rossdorf-torros.de :

Online-Anmeldung Sommercamp 2019

Mo, 05.08. - Fr. 09.08. (6.Ferienwoche), alle männlichen und weiblichen Jahrgänge U16 - U10

Camp-Leitung: David Heinrich - 01778047534 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingshalle: Zahlwaldhalle, Alte Dieburger Str., 64380 Roßdorf

Teilnahmegebühr: 120€ pro Kind, 105€ bei Mitgliedern im Jugendförderverein JungTorros e.V.

 

45 Anmeldungen sorgen für neuen Rekord

Bisher lag der Anmeldungsrekord bei 28 Kids, doch 2019 waren es mit 45 Anmeldungen gefühlt das doppelte. Mit den Coaches Felix, Tim, Peter, Marvin und Moritz organisierte Camp-Headcoach David Heinrich erneut das Ostercamp bei den Torros. Tägliches Stationstraining zu den Themen Ballhandling, Athletik, Wurf und Defense am Vormittag, sowie eine Skills-Challenge und kleine und große Spiele am Nachmittag bildeten den Tagesablauf in den vier Tagen nach Ostern.

Das es ein Ostercamp 2020 geben wird steht damit jetzt schon fest, doch auch in den weiteren hessischen Schulferien sorgen die Torros für ein Camp-Angebot. In der letzten Sommerferienwoche wird bereits erneut ein Camp angeboten, vom 05.08. - 09.08. . Die Anmeldungen hierfür werden in den nächsten Wochen zur Verfügung gestellt.

Roßdorf Torros - mehr als Basketball!

Camp Jan 19Was für ein toller Start in das neue Jahr mit einem zweitägigen Camp von Mädchen und Jungen der U10 und U12. Die Eltern selbst sorgten für super Essen, Getränke kamen vom Förderverein und mit fast 30 Kindern und 6 Trainern ein „Hamma“ Betreuungsschlüssel! Passen, Ballhandling, Eins gegen Eins, 5:5, Bump und einem jetzt schon legendärem Camper gegen Coaches Spiel als Abschluss! Das lässt Grosses ahnen wenn es in der letzten Osterferienwoche das nächste Camp gibt. Dieses dann sogar fünf Tage... Danke an Alle! die das möglich gemacht haben! Besonderen Dank an die Trainer: Kai, Niko, Sebastian, Peter, Poke und Matthias

Bye, Bye Ostercamp!

Letzten Freitag war es dann vorbei - vier Tage Basketball in der Günther-Kreisel-Halle bei den Roßdorf Torros beim Ostercamp 2018! Über die Themen Offense, Defense, Werfen und Ballhandling ging es jeden morgen los und es endete mit Wettbewerben und Spielen. 23 Kids konnte Camp-Headcoach David, gemeinsam mit seinen Campcoaches Felix, Samyon, Peter und Tim begrüßen. Die Torros sagen auf Wiedersehen und hoffen auf eine Fortsetzung im Jahr 2019!

"Nach dem organisatorischen Ausfall letztes Jahr war es mir persönlich sehr wichtig das Camp dieses Jahr statt finden zu lassen. Ich hoffe den Kids hat es so viel Spass gemacht, wie uns. Bei Felix, Saymon, Tim und Peter möchte ich mich persönlich bedanken, da sie die Hauptaufgabe in der Halle übernommen haben und sich für jeden Tag etwas ausgedacht haben, was uns sowohl inhaltlich nach vorne brachte, als auch den Spassfaktor nie vergessen ließ. Bei Gwen, Nadja und Dione möchte ich mich für die Verköstigung von Kids und Coaches bedanken, die Orga war absolut toll!", so Camp-Headcoach David Heinrich. 

Bye, Bye Ostercamp 2016 (mit Bildern)!

gruppenbild thbDienstag, 29. März um 9 Uhr – Auftakt des Ostercamps der Roßdorf Torros. Mit den Coaches Manuel Kunder, Tyrone McLaughlin, Paul Widuch, Manuel Heinze, Louis Schumann und David Heinrich starteten 28 Kids die Campwoche. Vier Tage lang acht Stunden beschäftigt und dass mit der schönsten Sportart der Welt!

Warmup mit Spielen und Koordinationseinheiten, Stationstraining zu den Themen Defense, Offensive Footwork, Shooting und Dribbling sowie Freiwurfwettbewerbe, eine Skillz-Challenge für Groß und Klein und ein Bump-Wettbewerb – die Coaches ließen sich für die vier Tage einiges einfallen und es kam gut an bei den Campern.

Wir sagen dem Ostercamp 2016 Bye Bye, freuen uns aber jetzt schon auf die Fortsetzung.

Ostercamp

29.03. bis 01.04.

Für Mädchen und Jungen, Jahrgänge 2000-2006

Wir bieten Dir:

  • Vier Trainingstage von 9 Uhr bis 17 Uhr 
  • Qualifizierte Trainer
  • Training in Kleingruppen
  • Warmes Mittagessen
  • Getränke und Snacks
  • Camp T-Shirt
  • Tägliche Spiele

Du bringst bitte mit:

  • Einen Basketball (falls vorhanden)
  • Hallenschuhe
  • Spaß am Basketball!
  • Lust auf Training!

Der Teilnehmerbeitrag für das Camp beträgt 90 Euro (inklusive Mittagsessen, Getränke und Campshirt). Du oder deine Eltern bist/sind zahlendes Mitglied im Förderverein jungTORROS? Dann zahlt ihr nur 60 Euro für das Camp!

 

user maleAnsprechpartner: David Heinrich | 0177/8047534 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mapTrainingsort und Mittagessen: Zahlwaldhalle

 

Ihr könnt euch hier online anmelden oder die Anmeldung herunterladen und bei Eurem Trainer abgeben oder eingescannt an David Heinrich schicken. Anmeldeschluss ist der 15. März.

pdfDownload der Anmeldung: PDF

 

Anmeldungsformular:

{uniform form=7/}

 

 

Den Teilnehmerbeitrag habe ich auf folgendes Konto überwiesen:

Empfänger: Förderverein Jungtorros e.v.
IBAN: DE61 5086 3513 0004 2488 72
Verwendungszweck: „Name des Kindes" + Ostercamp 2016

 

Mindesteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20. Wenn bis zum Anmeldeschluss weniger Anmeldungen vorliegen, findet das Camp nicht statt und der Teilnehmerbeitrag wird zurückerstattet.

rossdorf-torros.de

Die neuesten Bilder

Letztes Regionalliga-Heimspiel der Saison

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.