aus dem Trainerbereich

Kostenfreie Minitrainer-Fortbildung in Gießen mit TOP-Referenten

Am Samstag, dem 28. November 2015 bietet die Bundesakademie des DBB gemeinsam mit dem DBB-Jugendsekretariat eine kostenlose Minitrainer-Fortbildung in Gießen an. Die Veranstaltung findet von 10:00 – 17:30 Uhr in der Sporthalle des Institutes für Sportwissenschaft der Justus-Liebig-Universität (Kugelberg 62, 35394 Gießen) statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich und ist hier (www.bak-basketball.de; „Aus- und Fortbildung“) möglich. Den Rahmen für die offene Fortbildung bietet erneut das Pilotprojekt „Minitrainer-Offensive“.
Ausschreibung

Inhalt:

Vormittag: „Der begeisterte Basketballspieler“–Training im Minibasketball
Referent Marko Woytowicz (hauptamtlicher Nachwuchstrainer beim FCBayern München Basketball)

Nachmittag: Schulung von Grundtechniken im Altersbereich U12 und jünger
Referent: Mirko Petrick (Dipl. Sportwissenschaftler, hauptamtlicher Nachwuchstrainer bei ALBA BERLIN)

Torros in Berlin 01...soweit der Plan !!!

Einer Einladung des DBB folgend meldete ich mich zu einer Trainerfortbildung in Berlin an. Als ich dann die Zusage erhielt galt es ein bezahlbares Hotelzimmer für das Wochenende des ISTAF-Meetings, der IFA und dem Beginn der Basketballeuropameisterschaft zu finden. Nachdem ich diese "sportliche" Hürde zwei Tage vor meiner Abreise dann endlich glücklich genommen hatte schnappte ich mir einen sehr guten Freund der, wie ich kurz zuvor erfahren hatte, auch an der Veranstaltung teilnahm und wir starteten am Freitag früh in ein tolles Wochenende in unsere Hauptstadt.

Gut und zügig angekommen fanden wir uns mit über dreihundert Lehrgangsteilnehmern, unter diesen auch Sasa Obradovic (ALBA Berlin) und Sebastian Machowski (letzte Saison EWE Baskets Oldenburg), in der Sporthalle Charlottenburg ein.

Intensive Saisonvorbereitung für den Nachwuchs

trainingslager u14 und u16 thbMit einem gemeinsamen Teamcamp beenden die U14 und die U16 der Roßdorf Torros die Sommerferien. Täglich trafen sich von 11 bis 14 Uhr die verantwortlichen Coaches Louis Schumann, Manuel Kunder und David Heinrich mit den Spielern beider Teams um nach der langen Trainingspause den Grundstein für eine gute Saison zu legen. 

Fünf Tage lang wurde teamübergreifend an Defense und Offense gearbeitet. Am intensivsten wurde im technischen und taktischen Bereich im 1:1 gearbeitet, aber auch das 5:5 wurde nicht vernachlässigt. Da die U14-Spieler in der kommenden Saison neben ihrem Training und ihren Spieleinsätzen in der U14-Landesliga auch bereits in der U16 erste Trainings- und Spielerfahrungen sammeln sollen, bot sich das Camp als erste Möglichkeit in diese Richtung bestens an. Nach dem fünf anstrengenden Tagen zeigten sich Coaches zufrieden mit dem Trainingsniveau und optimistisch für den Saisonstart. 

logo HBV 145D-Lehrgang  in Kronberg oder Seeheim-Jugenheim.

Kronberg
Modul 1 21.-22.03.2015
Modul 2 28.-29.03.2015
Modul 3 11.-12.04.2015
Prüfung 25.-26.04.2015
19.04.2015 Soziale Kompetenzen

Seeheim-Jugenheim
Modul 1 02./03.05.2015
Modul 2 09./10.05.2015
Modul 3 16./17.05.2015
Prüfung 30./31.05.2015
13.06.2015 Soziale Kompetenzen.

Oder einfach reinklicken unter http://www.hbv-basketball.de/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=105&Itemid=143

C-Lehrgang

Rüsselsheim
Modul 1 13./14.06.2015
Modul 2 20./21.06.2015
Modul 3 27./28.06.2015
Prüfung 11./12.07.2015

Oder einfach reinklicken unter http://www.hbv-basketball.de/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=103&Itemid=144

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.