u13U13-2 gegen TG Rüsselsheim 39:19 (20:14)

Am Samstag spielten wir gegen die TG Rüsselsheim in der sauberen, tollen und doch ungeliebten Zahlwaldhalle. Die Körbe hängen hier anscheinend höher, sie sind vielleicht kleiner im Durchmesser, die Bälle dotzen zu hoch, das Licht ist zu hell, die grünen Flecken an den Trikots haben gestört oder die Bretter sind einfach zu hart. Auf jeden Fall reihen wir dieses Spiel in die Kategorie „Arbeitssieg Zahlwaldhalle“ ein. Viele Worte möchten wir nicht zum Spiel verlieren, denn die Zuschauer haben schon schönere Siege gefeiert. In der ersten Halbzeit waren wir in der Verteidigung heute einfach nicht auf der Höhe, die TG Rüsselsheim bekam einfach zu viele zweite Chancen und wir übten keinen Druck auf den Ballführenden aus. Nach der Halbzeitpause zeigten wir uns in der Defense stark verbessert und die TGRS kam nur noch mit großem Aufwand zum Korb, der Rebound wurde zwar immer noch nicht sicher geholt, doch die Balleroberung am Mittelkreis klappte jetzt und hätten wir in der GKH oder auswärts gespielt, hätten wir bestimmt doppelt so viele Punkte in der zweiten Halbzeit erzielt.Egal. Positiv – Gwyn machte ihr ersten offizielles Punktspiel und erzielte auch ihre ersten Punkte. Jetzt heißt es Trikots waschen – Flecken müssen weg – ausschlafen und fit für der zweite Spiel am morgigen Tag in Weiterstadt werden.

Es kämpften und siegten: Helena, Svenja, Jana, Xarina, Ella, Janina, Mette, Carlotta, Maren, Jennifer, Gwyn und Megan             

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.