U10 gewinnt gegen Bensheim

u10 largeGegen die ebenfalls noch recht junge Mannschaft des TV Bensheim konnten wir diesmal mit viel Kampfgeist nach anfänglichem Rückstand noch einen verdienten Sieg erringen. Zunächst sah es so aus, als ob wir gegen die oft recht ruppige Art der Gegner nicht gegenhalten konnten. Nur zwei Fouls auf unserer Seite und 14 (gepfiffene) auf der gegnerischen Seite sprechen eine eindeutige Sprache. Doch es wurde nicht gejammert und schon bald verstanden wir, warum es sinnvoll ist, den Ball zu passen, statt zu viel zu dribbeln. Viele schöne Passkombinationen verliefen erfolgreich und so mancher Traumwurf von unseren drei alten Hasen Joshua, Theo und Emilio sorgten für große Verwunderung bei den Zuschauern. Solche Würfe kennt man sonst nur von den Profis.

Mit sechs Kindern, die erst seit Kurzem zu den Torros gehören, ist es gar nicht so einfach, allen ausreichend Spielzeit zu ermöglichen, zumal bei der U10 immer nur Vier gegen Vier gespielt wird. So war es bei diesem Spiel noch so, dass einige ältere Jungs deutlich länger auf dem Spielfeld standen. Wir haben aber zum Glück bald auch andere Gegner, und dann werden unsere Nachwuchsspieler sicherlich auch deutlich mehr zum Einsatz kommen. Aber auch von der Bank aus kann man seine Mannschaft anfeuern und viel dazu lernen. Danke noch mal an Jennifer, die trotz der frühen Stunde unser Team unterstützt hat.

Für die Jungtorros kämpften: Emil Hebel, Emilio Kröger, Theo Altner, Joshua O'Connell, Jacob O'Connell, Liam O'Connell, Collin Becker, Felix Ohl, Sebastian Henzler, Tom Hoß und Jennifer Reitz

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.