wU14 Landesliga vs. TSG Gießen-Wieseck 66:43

wu14Am Faschingssonntag trafen wir auf den 4. platzierten aus Gießen-Wieseck. Es dauerte einen Moment, bevor die Mädchen die Vorgaben in der Defense erfüllten und wir dann dadurch einfache Punkte erzielen konnten.

In der Offenese stimmten die Laufwege in den ersten beiden Viertel überhaupt nicht und daher war die Turnoverrate im Passspiel sehr hoch. Das hatte zu Folge das wir immer wieder schnell in die Defense zurück mussten und wir hier großen Kräfteverschleiß hatten.Man fühlte sich wie an Ostern, der Überraschungseffekt beim Anspiel und der dadurch unkonzentrierte Abschluss , einzig mit den Ballgewinnen im ersten Drittel des Spielfeldes setzten wir uns ab. Eine mächtige Halbzeitansprache mit deutlichen Worten und wie durch ein Wunder - Nein die Mädels können es schon -  alle Spielerinnen fingen auf dem Feld schön heraus gespielte Punkte zu erzielen . Jeder wollte den Ball und die freie Spielerin wurde gefunden. Beim Spielstand von 60:31 schalteten wir einen Gang zurück und übten gezielte Abläufe. Am Ende stand ein ungefährdeter Sieg zu Buche.

Es siegten: Mette, Jennifer, Tessa, Emily, Maya, Xarina, Helena, Karen, Sharona und Antonia

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top