wU14 Landesliga vs.TG Rüsselsheim 53:50

Am Samstag Nachmittag den 15.09. war es endlich soweit, die wU14 Landesliga  hatte ihr erstes Saisonspiel gegen Rüsselsheim in der Zahlwaldhalle.

Das Spiel begann zunächst gut, die Mädels starteten konzentriert, was allerdings nur von kurzer Dauer war. Man merkte am weiteren Spielverlauf, dass es das erste Saisonspiel war. Die Mädels waren sichtlich aufgeregt und noch nicht perfekt aufeinander eingestimmt. So schlichen sich in unserem Spiel kleine Fehler und Unkonzentriertheiten in der Verteidigung sowie im Angriff ein. Dennoch gaben die Mädels nie auf, hielten sich im Spiel und bewiesen am Ende eine super Moral.

Während dem Spiel selbst liefen wir allerdings ständig einer teilweise hohen Führung des Gegners aus Rüsselsheim hinterher. Die Mädels zeigten aber eindrucksvoll, dass das sie nicht aus dem Konzept bringen konnte und fanden immer besser in das Spielgeschehen. Laufwege, Pässe, Korbleger bzw. Würfe wurden immer präziser als auch klüger gewählt und umgesetzt. Die Verteidigung wurde deutlich intensiver. So konnten die Mädels am Ende in den letzten Sekunden, das Spiel noch zu unseren Gunsten drehen.

Alles in allem ein gutes Spiel, wo wir viele Erkenntnisse gewinnen konnten  Für Zuschauer und Trainer  war das knappe Spiel eine große Freude, da immer was geboten wurde. Die lautstarker Unterstützung (vielen Dank an dieser Stelle an die Eltern) war ausschlaggebend für den Sieg!

 

Es spielten: Milla Hirsch, Milena Hoffmann, Karen Hupfeld, Merle Kisch, Carlotta Lacher, Clara Manzel, Jennifer Reitz, Julia Schrötin, Antonia Schütze und Tessa Zimmermann.

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top