wU14 Oberliga vs. TSV Grünberg 140:16 (76:12)

Bei unangenehmen Wetter machten wir uns auf die lange Reise nach Grünberg um das zweite Saisonspiel zu bestreiten. Wie auch schon in der Vorwoche hat man schon den gravierenden Unterschied beim Warm up gesehen.

So startenden wir mit der Rotation vor dem Sprungball. Da der Landestrainer Ebi sich das Spiel in den ersten Minuten ansah, starteten so manches Mädels etwas nervös, was aber sich nur an den vergebenen Chancen in den ersten 5 Minuten wiederspiegelte.

Trotzdem ging das 1. Viertel mit 33:5 an uns. Ab dem zweiten Viertel zogen wir wieder unsere Defense zurück - 44:7. Nach der Pause haben wir bewusst alle freien Würfe genommen und eine gute Trefferquote hingelegt. Alleine bei 6 Versuchen und 4 Treffer von der 3er Linie. Respekt. Absolut positiv ist, das Lara sich mittlerweile super integriert hat! Klasse. Die Grünberger Mädchen kämpften wie auch schon Aschaffenburg in der Vorwoche aufopferungsvoll mit ihren Möglichkeiten. Anerkennung an Trainer und Einstellung der Mädchen!

     

Wir freuen uns auf den ersten Gradmesser in der Liga am 21.10 um 12 Uhr gegen TV Hofheim.

Es spielten: Xarina, Jana, Mailien, Senta, Jennifer, Antonia, Carlotta, Mette, Sharona und Lara              

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top