wU16 Oberliga vs BC Marburg 62:65

Logos Spiele wU16Am Samstag den 14.12. empfing der BC Marburg die Spielgemeinschaft Darmstadt/Roßdorf/Langen.

Das erste viertel verlief anfangs noch ausgeglichen, doch dann zog die Spielgemeinschaft mit einem kleinen 13:6 davon. Das ließen sich die Marburgerinnen in eigener Halle nicht gefallen und holten bis zum Ende des Viertels auf ein 15:15 auf. Das zweite viertel war kampfbetonten und schnell, jedoch konnte sich kein Team wirklich absetzten. Zur Halbzeitpause stand ebenfalls ein knappes 37:34 für Marburg auf der Anzeigetafel.

Nah der Halbzeit erspielte sich Marburg einen 11 Punkte Vorsprung. Die Spielgemeinschaft schaffte es jedoch durch gute und schnelle Angriffe den Vorsprung wieder zu minimieren, wodurch es zu Beginn des letzten Viertels 49:44 für Marburg stand. Im letzten Viertel schaffte es Darmstadt/Roßdorf/Langen in Führung zu gehen, weshalb die Marburgerinnen immer mehr Druck machten. In den letzten 30sek, bei einer 62:61: Führung für die Spielgemeinschaft, musste eine Marburger Spielerinnen notgedrungen einen Wurf von 9 Meter Entfernung nehmen und traf auch noch zu einer 64:62: Führung für Marburg. Nach mehreren Auszeiten und Fouls um die Uhr anzuhalten kam die Spielgemeinschaft leider nicht mehr an das Ergebnis heran und musste eine 62:65 Niederlage hinnehmen.

Es spielten: Sharona Todd, Flores Kantim, Emma Torney, Marlene Sinn, Helena Engel, Senta Hafner, Mette Klumpp, Mailien Rolf und Lara Schierling

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.