U18-Torros - BC Marburg 68:59 (37:30)

U18uch das zweite Spiel der Rückrunde im Jahr 2018 gewann die von Felix Kreisel und David Heinrich gecoachte U18. Heutiger Gegner war der BC Marburg, bei dem man nach einer äusserst peinlichen Vorstellung, vorallem in puncto Einsatz und Cleverness verdient, aber auch unnötig verlor.

Ins Rückspiel starteten die U18er deutlich erfolgreicher, wenn auch nicht gerade wach und konzentriert. Man vergab leider etliche freie Möglichkeiten und nutzte so nicht die Chance frühzeitig in Führung zu gehen. Der BC Marburg, der seine Offensive vorallem mit seinen zwei starken Guards gestaltete schaffte es stets dran zu bleiben. Zur Halbzeit führte die U18 noch, doch durch ein recht schwaches drittes Viertel (8:18) gab man diese Führung zwischenzeitlich sogar ab. Doch nachdem man sich defensiv wieder als Team präsentierte und erfolgreich die MItte schloss, nahm man den Gästen mehrere Chancen zu scoren. Mit einem starken vierten Viertel (23:11) schaltete man dann die Weichen auf Sieg und ging letztlich erneut verdient als Sieger vom Feld.

Es spielten: Nick, Paul, Peter, Ante, Tim, Jannick, Lukas, Marvin, Felix, Elias, Moritz

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top