Zwei knappe Niederlagen und ein Sieg

Mit der Bilanz von zwei Niederlagen und einem Sieg, aber insgesamt positivem Korbverhältnis geht die U18 von CoachK und CoachD in die 2.Runde der Quali. Mit einem Punkt unterlag man dem TV Langen, in dem man vorallem in Halbzeit 1 viel zu viel Respekt vor dem Gegner hatte und einfach nicht ready war. Im zweiten Spiel besiegte man nur mit der nötigsten Spannung den EOSC Offenbach.

Im dritten Spiel zeigte man seine stärkste Leistung gegen den TV Lich. Die Hausherren fertigten den EOSC und den TVL ganz locker und unbeschadet ab, mussten gegen die U18 aber nochmal alles rausholen und waren auch kurz vor einer Niederlage. Leider agierte die U18 zu unkonstant, schaffte man es leider nicht die starken Phasen auch in Punkte umzumünzen, so dass am Ende eine Niederlage mit fünf Punkten zu Buche stand.

Als Fazit kann man ziehen, das die Mannschaft eine gute Leistung gezeigt hat und man die Quali auch im ersten Versuch hätte durchaus schaffen können. Jetzt gilt es in 2 Wochen in der 2.Runde nochmal einen drauf zu setzen, um sich letztlich dort zu qualifizieren.

Es spielten: Niko, Peter, Moritz, Noah, Marvin, Lukas, Philipp, Finn, Ante

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top