u15U15 gegen TV Heppenheim 55:82 (24:46)

Am Sonntagabend zu später Stunde trafen die U15ner auf einen riesigen Gegner aus Heppenheim. Das Team von der Bergstraße bestand aus Spielerinnen des älteren Jahrgangs der U15. Von Beginn an waren wir unter den Körben in Nachteil und konnten nur selten den Rebound erobern, das Team aus Heppenheim bekam viele zweite, dritte, vierte, .... Chancen den Korb zu erzielen. Ängstlich stellten wir uns daneben und schauten zu. Im Angriff komischerweise hatten wir weniger Respekt und setzen uns teilweise schön durch. So langen wir zu Halbzeit mit 24:46 zurück. Die Pausenansprache stimmte, denn im dritten Viertel setzen wir die Akzente auf dem Spielfeld. Die Heppenheimer wurden vom Korb ferngehalten und rund um die Zone wurde schon einmal im griechisch römischen Stil unten den Augen der Schiedsrichter gekämpft. Wir gewannen das Viertel mit 18:10! Hoffnung keimte auf, aber die Heppenheim waren an diesem Abend einfach zu cool. Sie spielten sofort ihre Größenvorteile aus und wir konnten kräftemäßig nicht mehr mithalten. Die U13er hatten schon ein bzw. zwei Spiele mit und ohne Verlängerung in den Knochen. Trotzdem, das Team von Peter zeigte super Ansätze.

Es kämpften: Paula, Emina, Helena, Sara, Ella, Janina, Megan, Hanna, Lisa, Emi, Ida und Maya     

 

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

rossdorf-torros.de

Hol dir die TorroApp!

app qr

apple app store

android app store

windows app store

Go to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.